Erfahrene Seminarleiter
aus der Praxis

Jonas Fladung, Senior Consultant, IPI GmbH

Jonas Fladung ist bei der IPI GmbH Intranet-Berater und zertifizierte Projektleiter. Er begleitet Social-Collaboration-Projekte und unterstützt hierbei den Aufbau der Redaktionsorganisation sowie der Redaktionsprozesse. Einer seiner Schwerpunkte liegt bei der Entwicklung von Informationsarchitekturen für internationale Unternehmen, angefangen bei der Aufbereitung von vorhandenen Inhalten bis hin zur Definition der Informationsstruktur mit dem entsprechend stimmigen Informationsdesign. Als Usability-Experte kümmert er sich außerdem um Requirements Engineering, Interaktionsdesign und Low Fidelity Prototyping.

Martin Heers, Informationsarchitekt, HIRSCHTEC GmbH & Co. KG

Martin Heers M.A. ist Informationsarchitekt und Trainer in internationalen Intranet-Projekten. Als Berater und Projektleiter steuert er in Zusammenarbeit mit den Kunden die Intranet-Entwicklung von der Strategie- und Initialphase bis zur Umsetzung. Als Fachmann zum Thema Enterprise 2.0 und Einführung des Digital Workplace können sie ihn bei Fachtagungen und Konferenzen sehen und hören.

Siegfried Lautenbacher, CEO at Beck et al. Services

Siegfried Lautenbacher ist seit 1989 unternehmerisch in der IT-Branche tätig. Zur Jahrtausendwende übernahm er die Geschäftsleitung für die Beck et al. Services GmbH – einem international agierenden IT-Services Unternehmen – das seine Leistungen an der Schnittstelle zwischen IT und Business ausrichtet. Social Collaboration und dessen Auswirkungen auf den Arbeitsplatz der Zukunft sind zentrale Säulen des Leistungsprofils sowie der eigenen Unternehmenskultur von Beck et al. Services.

Matthias Lorentz, Consultant Change-Management, novacapta GmbH

Matthias Lorentz hat als “digital native” der ersten Generation über diverse Projekte im Bereich Social Media und Technologie PR, zum Thema Enterprise 2.0 und Social Business gefunden. Durch seine Tätigkeit als Berater, Projekt- und Teamleiter in Social Intranet und Digital Workplace Plattformen bei Unternehmen wie Continental, Henkel oder Sika, verfügt er über Erfahrung aus erster Hand bezüglich der Wechselwirkungen zwischen Mensch, Organisation und Technologie. Aktuell arbeitet er als Berater für Change-Management für die Bereiche Social Software Einführung, Change und Adoption Communication innerhalb von SharePoint und Office 365 Projekten bei novacapta.

Thomas Renken, Intranet-Experte und Senior Principal Consultant, Namics

Thomas Renken ist Diplom-Informatiker und Senior Principal Consultant und als Themenverantwortlicher „Digital Workplaces” bei der Namics in Frankfurt tätig. Schwerpunkte seiner branchenübergreifenden Beratungstätigkeit liegen im Themenfeld Digital Workplaces, Enterprise Social Networks, Knowledge Management und Enterprise Content Management. Thomas Renken ist seit über 10 Jahren im Intranet Umfeld tätig und besitzt durch seine langjährige Projekterfahrung einen praxisorientierten Überblick über die Anforderungen an moderne digitale Arbeitsplätze. Heute berät er Unternehmen insbesondere zum zielgerichteten und sinnvollen Einsatz und der begleitenden Einführung moderner Plattformen für die interne Kommunikation und Zusammenarbeit

Rüdiger Schönbohm, Gründer der TYSCON Organisations- und Managementberatung, Business Partner der NextDBI

Bis Mitte 2015 war Rüdiger Schönbohm als Vice President in der Zentrale der Bosch-Gruppe verantwortlich für die Weiterentwicklung des Technologiekonzerns in ein vernetztes, agiles Unternehmen durch Schaffung der Voraussetzungen in den Feldern Technologie/IT, Prozesse, Organisation und Führung/Mitarbeiter. Seit 2016 widmet sich der Elektronikingenieur als selbständiger Organisations­berater und Vorstand der NextDBI AG der Digitalen Transformation mit den Schwerpunkten Strategie, Organisation, Führung und Qualifizierung.

Ellen Trude

Ellen Trude war mehr als 25 Jahre als Bildungsberaterin bei der Bayer AG tätig, zuletzt für die Themen Social Media, Enterprise 2.0 / Social Business und Social Learning und arbeitete bei unternehmensinternen Projekten in diesem Themen mit. Seit Jahren ist sie Gastrednerin und Moderatorin zu den Themen E 2.0 / Social Business und Social Learning unter anderem auf Summits und Barcamps anzutreffen. Gemeinsam mit der centrestage GmbH hat sie einen Kurs zur Qualifizierung von Community Managern im Enterprise 2.0 entwickelt, der Social Collaboration und Social Learning verbindet.

Ursula Vranken, Gründerin, IPA Institut für Personalentwicklung & Arbeitsorganisation

Ursula Vranken ist Ihre Expertin für Digital Leadership, People Management und die Gestaltung von Transformationsprozessen.

CEO und Founder des IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation. Langjährige internationale Beratungserfahrung in vielen Branchen, außergewöhnliche Expertise in Organisationsentwicklung und Arbeitsorganisation, fundierte Ausbildung als Arbeitswissenschaftlerin und Diplompädagogin – alles das bildet die Basis für eine starke Umsetzungskompetenz.

Dirk Wippern, Senior Berater Digital Workplace, Communardo Software GmbH

Dirk Wippern beschäftigt sich seit 1996 mit Konzepten und Umsetzungen von modernen Intranets und digitalen Arbeitsumgebungen für Wissensarbeiter in unterschiedlichen Rollen. Heute berät er Kunden bei der Strategie, Konzeption und Einführung von vernetzten Arbeitsplätzen und modernen Intranets. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Optimierung der internen und organisationsübergreifenden Zusammenarbeit und Kommunikation. Als Systemischer Business Coach arbeitet Dirk Wippern dabei auch mit den "betroffenen" Menschen und begleitet sie in den Veränderungsprozessen, ohne die sich neue Arbeitsweisen nicht nachhaltig einführen lassen. Dirk Wippern ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Bonn.

This website uses cookies. By using the further use of this website, we are assuming that you consent to our use of cookies in accordance with the terms of our data policy. More information