Teilnehmer & Meinungen

Die Erfolgsgeschichte der Fortbildungsseminare der Kongress Media AKADEMIE beruht vor allem auf der Vielzahl von unterschiedlichsten Teilnehmern in Kombination mit erfahrenen Seminarleitern. Das macht den Austausch von Know-How und Erfahrungen in unseren Seminaren besonders wertvoll.

Jutta P., Communication Consultancy:

Das Seminar war für mich sehr bereichernd: Interessante und neue Inhalte, kurzweiliger Vortrag, hilfreiche Seminarunterlagen und durch den Austausch mit den anderen Teilnehmern ein echter Blick über den eigenen Tellerrand.

 

Kathleen R., Logistikschule der Bundeswehr:

Ich konnte aus Ihrem Seminar „Intranet-Redaktion“ viele wertvolle Tipps für den erfolgreichen Betrieb der Redaktion mitnehmen. Insbesondere die Thematik um die LeserBedürfnisse und das Contentkuratieren waren für mich sehr lehrreich. Ein sehr informatives Seminar in einem sehr gut organisierten Rahmen! Empfehlenswert!

 

Jörg S., Siemens AG:

Die Veranstaltung besticht vor allem durch die Erfahrung des Referenten und die passenden Beispiele aus der Praxis, die in die Präsentation eingebaut, aber auch bei Fragen herangezogen werden. Sie liefert neue Einblicke und motiviert zur weiteren Umsetzung.

 

Marc B., WINGAS:

Das Seminar war sehr lehrreich und hat meine Arbeit in vielen Punkten bestätigt. Der Referent war erfahren, hat sein Wissen fundiert und unterhaltsam vorgetragen. Seine Inhalte hat er mit vielen Praxisbeispielen aus seiner langjährigen Erfahrung anschaulich verdeutlicht. Kurz: Die Veranstaltung war äußerst kurzweilig und nützlich für kommende Projekte.

 

Ralf B., DB Mobility Logistics AG:

Das Seminar „Social Intranet“ lieferte mir einen fundierten und ganzheitlichen Überblick über die Weiterentwicklung eines klassischen Intranets zu einem Social Intranet. Ein Transfer in unsere Projektarbeit ist problemlos möglich.

 

Henriette C., GALERIA Kaufhof GmbH:

Das Seminar war lehrreich und aufschlussreich. Der offene Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern bestärkte mich, da ich nun weiß, dass ich mit vielen Problemen nicht allein auf dieser Welt bin. Auf der anderen Seite bringen die Branchenkollegen einen auf völlig neue Ideen, das eigene Projekt voran zu treiben.