Intensiv-Seminar: Das erfolgreiche Intranet-Projekt

Wodurch differenzieren sich erfolgreiche von weniger erfolgreichen Intranet-Projekten?

Das Seminar macht klar: Für ein erfolgreiches Projekt müssen viele Faktoren zusammenpassen, für das Scheitern reicht oft schon eine einziger Umstand.

Welche Rolle dabei Projektziele, Projektorganisation, Dienstleister, Budgetierung, Tech-nologie, Inhalte und Funktionen, User Experience, Governance, Change Management und viele andere Bausteine eines Intranet-Projekts spielen, wird anhand von Praxisbeispielen und Best Practices veranschaulicht und mit den Teilnehmern diskutiert.

Ziele des Seminars

  • Lernen Sie, welche Dinge Sie bei Ihrem Intranet-Projekt im Griff haben müssen
  • Steht Ihr Projekt unter einem guten Stern? Eine erste Analyse der Rahmenbedingungen lässt erahnen, ob Ihr Intranet-Projekt gute Voraussetzungen besitzt, ein Erfolg oder ein Flop zu werden
  • Anhand eines typischen Projektverlaufs sehen Sie wie sich die Puzzlesteine zum Erfolg Ihres Intranet-Projekts zusammensetzen und welche Entscheidungen wann getroffen werden müssen
  • Eine Auswahl an erprobten Methoden und Tools gibt Ihnen die Sicherheit zielgerichtet durch Ihr Intranet-Projekt zu navigieren
  • Was die User von einem guten Intranet bzw. einem Digitaler Arbeitsplatz erwar-ten, zeigen die Killerfeatures aus modernen Intranets. Dabei kommt der User Ex-perience eine essentielle Rolle zu. Am Beispiel prämierter Intranets wird de-monstriert, was heutzutage als State of the Art gilt

Dr. Bernd Langkau, Intranet-Experte und Partner, Namics

Dr. Bernd Langkau ist seit 1998 Intranet-Experte und Partner bei der Digitalagentur Namics. Als Consultant und Projektleiter begleitet er seine Kunden beim Aufbau Ihrer Intranets von der Strategiephase bis zum Betrieb. Seine Erfahrung aus mehreren Generationen von Intranet-Projekten teilt er gern im Rahmen von Interviews sowie an Fachtagungen, Kongressen und als Dozent an der Hochschule Luzern.

Seminar-Agenda: Intranet Relaunch-Projekte und User-centered Design

Seminarinhalt: Welche Fragen werden beantwortet?
09:00 Vorstellung und Tagesüberblick
09:30 Analyse der Ausgangslage
Brainstorming der Seminarteilnehmer:
Welche Rahmenbedingungen beeinflussen ein anstehendes Intranet-Projekt positiv, welche negativ?
Wie lassen sich die Rahmenbedingungen optimieren?
Finde ich günstige Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Intranet-Projekt vor?
Wie kann ich die Rahmenbedingungen verbessern?
Unter welchen Voraussetzungen sollte ich Abstand von dem Projekt nehmen?
10:30 Kaffeepause
10:45 Von der Idee zum täglichen Begleiter
Arbeitsschritte und Milestones des Intranet-Projekts anhand einer prototypischen Projekt-Roadmap gegliedert nach den Phasen:
  • Analyse & Strategie
  • Konzeption
  • Implementierung
  • Betrieb & Weiterentwicklung
Hinzu kommen phasenübergreifende Aufgaben aus den Bereichen Governance und Change Management
Wie ist ein Intranet-Projekt aufzusetzen?
Welche Vorarbeiten gibt es zu tun?
Wie viel Zeit und wie viele Ressourcen benötigt das Projekt?
Wie überzeuge ich das Management?
Welche Entscheidungen müssen wann getroffen werden?
Welche Aufgaben sind von wem zu erledigen?
Wer ist wofür zuständig?
Was ist inhaltlich zu erarbeiten?
12:30 Gemeinsames Mittagessen
13:45 Mit diesen Methoden und Hilfsmitteln liegen Sie richtig!
Methoden:
Digital Workplace Assessment, User Stories, Visualisierung Informationsarchitektur, Workshops, Card Sorting, Usability Testing, Wireframing, HTML-Prototypen, Spezifikationen, Agiles Vorgehen, Matching-Tabellen & Migrations-Templates, Statusreports, u.a.
Tools:
Collaboration-Wiki, Projekt E-Mail-Box, Präsentationen, Spreadsheets, Mind Maps, dynamischer Projektplan, interaktiver Styleguide, Video-Conferencing, Screensharing, Issue-Tracking u.a.
inkl. Erfahrungsaustausch der Teilnehmer zu den verschiedenen Methoden und Tools
Für welchen Arbeitsschritt eignen sich welche Methoden?
Welche Tools erleichtern mir die Projektarbeit?
Wie lassen sich die Tools integrieren?
Welche Erfahrungen haben die anderen Teilnehmer mit den von ihnen eingesetzten Methoden und Tools gemacht?
15:15 Kaffeepause
15:30 Was macht Intranet-User happy?
Killerfeatures eines modernen Intranets diskutiert an den Beispielen der jährlichen „10 Best Intranets“ (NN/g) und weiteren prä-mierten Intranets.
Booklet: „Was macht Intranet-User happy“
Was macht ein gutes Intranet aus?
Womit gewinnt man die Akzeptanz der User?
17:00 Ende des Seminars

Zielgruppe

  • Leiter Unternehmenskommunikation
  • Leiter Intranet
  • Intranet (Projekt-)Manager
  • Mitarbeiter interne Kommunikation

Direkt zur Anmeldung

Zur Anmeldung

 

Teilnahmegebühr

1.150,- SFr. (inkl. Mittagessen & Getränke, Seminar-Unterlagen & Teilnahme-Zertifikat)

This website uses cookies. By using the further use of this website, we are assuming that you consent to our use of cookies in accordance with the terms of our data policy. More information
Close